DWP Monday Trending jpg

Monday Trending: Freiheit, Sicherheit und der ganze Rest / Liberty, Security and Everything Else

Unmittelbar nach dem LKW-Attentat auf einen Berliner Weihnachtsmarkt im Dezember des vergangenen Jahres entbrannte in Deutschland eine altbekannte Debatte um das richtige Verhältnis von Freiheit und Sicherheit. Eher konservativ oder rechts ausgerichtete Politiker sowie Vertreter der Sicherheitskräfte forderten umgehend eine Ausweitung der (Video-)Überwachung von öffentlichen Plätzen. Die liberale bzw. linke Gegenseite erwähnte dagegen mal wieder das berühmte (und falsch verstandene) Zitat des sechsten US-Präsidenten Benjamin Franklin, welches angeblich Freiheit über Sicherheit stellt.

Wie steht es aber tatsächlich um das Verhältnis dieser Begriffe? Und gibt es zwischen ihnen einen realen Zielkonflikt? Welche Rolle spielen eigentlich die Sicherheitskonzerne, deren Vertreter oftmals eher Lobbyisten als Beratern gleichen? Wie kann eine Lösung aussehen, die öffentliche Räume vor Terroranschlägen schützt ohne jedoch eine totale Überwachung zu schaffen? Oder wird hier etwas völlig Falsches problematisiert  und die Ursache für die Terrorgefahr im Westen liegt eigentlich ganz woanders?


Right after the lorry attack on that Berlin christmas market in December 2016, German lawmakers revived a well-known debate on the proper ratio between liberty and security. More conservative or rightist politicians swiftly demanded to increase the amount of (video) surveillance in public places. Their liberal or leftist counterparts mentioned the well-known (and rather misunderstood) quote by Benjamin Franklin, which apparently puts liberty above security.

But what does the relationship between these terms really look like? Is there even a proper trade-off? Which role do security companies play, whose experts oftentimes seem more like lobbyists? What could a solution look like which makes public spaces safer without turning them into completely monitored zones? Or are we problematizing something which is not at all the reason for the terror threat faced by the Western World?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *